Philosophie

Day Night Sports ist in der Fitness-Branche längst ein Symbol für Visionen, Innovationen und vor allem: Quality Fitness zum absoluten „Best Price“. Im Sommer 2003 entstanden, betreibt Day Night Sports derzeit acht Fitnessstudios mit über 30.000 Mitgliedern in ganz Deutschland. Damit gehört Day Night Sports heute zu den aktivsten Fitness-Studio-Ketten Deutschlands.

Alle Studios sind 365 Tage im Jahr geöffnet und bieten die Möglichkeit 24 Stunden am Tag trainieren zu können (einige spezielle Feiertage ausgenommen).

Der Firmensitz von Day Night Sports liegt im idyllischen Lahntal. Geschäftsführer ist Jörg Michael Grode, der sich mit der Fitnessstudio-Kette seinen Traum von einer völlig neuen und revolutionierten Fitness-Welt erfüllen konnte.

Die Philosophie von Day Night Sports reduziert Sport auf seine wesentliche Elemente: Ernährung, Ausdauer, Kraft und Spaß. Auf typische Wellness-Bausteine wie Sauna oder Cocktail-Bars wird bewusst verzichtet – dadurch werden einmalig günstige Preise möglich. Gleichzeitig schafft Day Night Sports durch die Verwendung hochqualifizierter Personalkräfte und den Hightech-Trainingsgeräten der Firma TechnoGym das Merkmal „Quality Fitness“ im Namen zu tragen.

Der günstige Preis von 18,80 Euro* ist bei Day Night Sports kein Merkmal für Qualitätsverlust, im Gegenteil: durch ein komplexes und im günstigen Preis enthaltenes Kurssystem grenzt sich Day Night Sports überall erfolgreich vom Wettbewerb ab.

Day Night Sports ist außerdem aktiver Förderer diverser Sportvereine, beteiligt sich an vielen Kultur-Projekten, unterstützt junge Künstler und als Partner von Discotheken und Veranstaltern versteht Day Night Sports außerdem wie man richtig feiert.