FAQ – Häufige Fragen
  • Ist man bei euch an eine bestimmte Laufzeit gebunden?
    Ja, unsere Mitgliedschaften laufen über 12 Monate.
  • Bietet ihr keine kürzeren Laufzeiten an?
    Nein, kürzere Laufzeiten bieten wir keine an. Ein komplexeres Tarifmodell würde einen fairen Preis verhindern.
  • Gibt es keine 10er oder Monats-Karten?
    Nein, es gibt bei uns keine 10er- oder Monats-Karten.
  • Wie lang geht die Mitgliedschaft?
    Die Mitgliedschaft dauert mindestens 12 Monate. Wenn du danach bei uns bleiben möchtest musst du nichts weiter tun. Die Mitgliedschaft verlängert sich dann jeweils um weitere 12 Monate.
  • Kosten die Kurse oder das Duschen extra?
    Nein, alle Kurse und auch das Duschen ist grundsätzlich im Preis inbegriffen.
  • Muss ich für ein Probetraining einen Termin machen?
    Nein, man muss keinen Termin für ein Probetraining machen. Einfach vorbeikommen! Ein Probetraining ist rund um die Uhr möglich.
  • Was benötige ich für das Probetraining?
    Zum Probetraining benötigst du einen Ausweis, ein Handtuch. Selbstverständlich benötigst du auch geeignete Sportkleidung und Schuhe.
  • Wie läuft ein Probetraining ab?
    Generell steht jedem Mitglied frei, sein Probetraining nach eigenen Möglichkeiten zu gestalten. Es kann alle Geräte nach eigenem Ermessen nutzen. Grundsätzlich ist dem Probetraining kein Trainer zugeordnet. Selbstverständlich steht das Personal aber bei allen Fragen beratend zur Seite.
  • Kann man bereits ab 14 Jahren trainieren?
    Ja, das Training ist ab 14 Jahren möglich. Bei Mitgliedern unter 18 Jahren muss jedoch ein gesetzlicher Vertreter beim Mitgliedschaftsabschluss mit Vorort sein.